WAS GIBT´S NEUES


SEIT 2020 Mitglied im | Cluster Elektromobilität  Süd-West

 

Wir freuen uns, dass unsere Bewerbung bewilligt wurde und wir Teil dieses Clusters mit vielen Top-Firmen geworden sind. Top-Firmen von deren Erfahrung und Know-How wir nur profitieren können! Im Gegenzug bieten wir 34 Jahre Erfahrung bei Produkt-/Industriedesign, Entwicklung, Konstruktion, Prototypen- und Modellbau sowie Kleinserie/Manufaktur.



WERDEN SIE | FOLLOWER



 FAMILIENUNTERNEHMEN | NEWS AUSGABE 2020

 

Digitale Darstellungsformen können Firmen einen Blick in die Zukunft gewähren. Doch welche Rolle kann hier ein umsetzungsgetriebenes reales Industriedesign einnehmen? Darüber sprach die Redaktion mit Peter Theiss, Peter Boulton und Martin Wohlbold von Scala Design.

 

SE7EN | QUESTIONS

 

Welchen Anteil hat reales Industriedesign bei Scala Design?

 

Weshalb gibt aus Ihrer Sicht ein Unternehmen für Design Geld aus?

 

Welche besondere Rolle spielt das Design für Sondermaschinen und Anlagen?

 

Worin unterscheidet sich Scala Design von anderen Designbüros?

 

Sehr ungewöhnlich für ein Unternehmen aus der Kreativbranche ist die Zertifizierung nach DIN/ISO 9001 2015 von Scala Design…

 

In welchen Branchen sind Sie noch aktiv und worauf legen Sie bei der Akquise neuer Kunden besonderen Wert?

 

Warum ist für Ihr Unternehmen zudem die Konzeption und Umsetzung von Messemodellen und Designstudien so wichtig?



 NEW | LABOPORT


Geschätzte Bestands- und potentielle Neukunden,

allen die unsere Website besuchen und sich für uns interessieren,

 

Liebe Freunde und Familie,

 

das gesamte Scala Design Team wünscht Ihnen und Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen entspannten Eintritt in das Jahr 2020.

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit spannenden Projekten und herausfordernden Aufgaben, die wir gemeinsam mit Ihnen und Euch zum Erfolg führen.

 

 

„ZUSAMMENKOMMEN

IST EIN BEGINN,

ZUSAMMENBLEIBEN

IST EIN FORTSCHRITT,

ZUSAMMENARBEITEN

IST EIN ERFOLG.“

 

-HENRY FORD-



Scala Design Eindruck vom Zulieferertag BW 2019:

 

Engagierte und aufschlussreiche Vorträge 

Spannende und spontane Gespräche

 

Zukunftsorientierte Atmosphäre,…

 

… lieferte der Zulieferertag BW am 22. November 2019 in Esslingen. Allen Teilnehmern wurde bewusst, dass wir hier im Ländle“ ob der zu bewältigenden Veränderungen nicht paralysiert stillstehen, sondern gemeinsam viel bewegen werden. Die Bandbreite der Beteiligten reicht von strategisch-innovativ ausgerichteten Großunternehmen bis zu aktionshungrigen und agilen Start-Ups. Und alle Beteiligten setzen auf Vernetzung, Kooperation und neue Modelle der Zusammenarbeit.

 

Betont umsetzungsstark ist die Scala Design Technische Produktentwicklung GmbH ein ideales Modul in diesen neuen Prozessen. Mit den seit 1986 gewonnen Erfahrungen unterstützen wir unsere Partner und Auftraggeber bei der Entwicklung und Industrialisierung von Produkten hin zum gewünschten Markterfolg. Mit vielen nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet ist die Scala Design GmbH ein zertifiziertes Unternehmen und liefert als Tier1 an OEMs der Autoindustrie.

 

Wenn wir nicht die Gelegenheit hatten, uns mit Ihnen auf dem Zulieferertag BW auszutauschen, so suchen wir diese Gesprächsmöglichkeit weiterhin und sind selbstverständlich auch jetzt für Sie jederzeit erreichbar.


Scala Design Messeeindruck von der Blechexpo 2019: Eyecatcher der Hersteller ist Design!

 

Bei unserem Besuch auf der Blechexpo haben wir viele neue Eindrücke gewonnen – durch Innovationen, vor allem aber durch professionell gestaltete Geräte und Anlagen.

 

Die spannendste Erkenntnis, die wir nicht nur einmal zu hören bekamen, war, dass vielen Hersteller bewusst wird, das Design als wichtiges Qualitätselement ihrer Produkte vorausgesetzt und in Zukunft unverzichtbar wird!

 

Das Messeziel, mit potenziellen Neukunden ins Gespräch zu kommen, ist durch attraktives und innovatives Design wesentlich besser zu erreichen.

Auffällig ist, dass sich hier international tätige Unternehmen mit großer Selbstverständlichkeit „etwas trauen“.

 

Speziell ein Hersteller aus China, zog uns durch Design an seinen Stand. Ein hochwertiges Anlagendesign eingebettet in eine durchgängige Corporate Identity, welche mit einer cleveren Umsetzungsstrategie sicher weitestgehend kostenneutral ist. „Da werden die Mitbewerber jetzt mitziehen müssen!“ war unser erster Gedanke.

 

Zu unserer Freude standen unsere Gesprächspartner dem Thema Design viel interessierter gegenüber als noch in den vergangenen Jahren.

Allerdings wurde auch als Voraussetzung genannt, dass das Design die Herstellungskosten nicht übermäßig belastet. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass diese Vorgabe erreicht wird, wenn die Designentwicklung in engem Dialog zwischen Designer und Kunden erfolgt.

 

Alles in allem eine tolle Messe!

 

Wenn sie Interesse an einem umsetzungsstarken Partner für Design sowie technische Produktentwicklung haben und wir nicht die Chance hatten, mit Ihnen auf der Blechexpo persönlich zu sprechen, sind wir selbstverständlich auch jetzt für Sie jederzeit erreichbar. 

 



 

MEET, ist das Fahrzeugkonzept für die urbane Mobilität von morgen. Energiesparende Technologien steigern die Effizienz außerordentlich und erhöhen damit die Reichweite des Fahrzeugs. Komfort wird groß geschrieben, das Bedienkonzept bietet eine innovative Lösung für die Last-Mile vom Parkplatz zum Ziel.

Jurybegründung

Durch die Reduktion auf das wirklich Notwendigste wird dieses innovative Fahrzeug zur intelligenten Mobilitäts-Lösung für den urbanen Raum. Ein zu Ende gedachtes Mobilitäts-Konzept, das sogar einen Lösungsvorschlag mit Monowheels als Last-Mile-Solution anbietet.


  

Unternehmen

 

Scala Design als Unternehmen für technische Produktentwicklung wurde im Jahr 1986 von Werner Gräfensteiner, Heiko Tegeder und Peter Theiss gegründet. Alle drei sind wir als Geschäftsführer im Unternehmen tätig. In den vier Abteilungen Design-Entwurf, CAD-Konstruktion (unter Verwendung von CATIA, SolidWorks, AutoCAD, Rhinoceros 5), Prototypen- und Modellbau sowie Kleinserienfertigung werden im engen Dialog mit unseren Auftraggebern Produkte entwickel - von der ersten Ideenskizze über funktionsfähige Prototypen bis zur Kleinserie.

 

Transportation Design

 

Scala Design ist im Transportation- und Automotive-Design in den Bereichen Exterior und Interior tätig. Es werden PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch Schienenfahrzeuge, Passagierschiffe und Flugzeuge gestaltet. Bei den Automobilherstellern arbeiten wir sowohl für die Designabteilungen, als auch für Fachabteilungen in der Forschung und Vorentwicklung. Neben der Betreuung von Facelifts gestalten wir ebenfalls spezielle Sonderfahrzeuge – von der Flughafenfeuerwehr bis hin zur Pistenraupe.

 

Industrial Design

 

Scala Design hat sich neben der Gestaltung von Investitionsgütern einen Schwerpunkt in der Entwicklung von handgeführten Elektrowerkzeugen und   -geräten gebildet. Im Bereich von laserbasierenden Mess- und Positionierungsgeräten sind unsere langjährigen Auftraggeber Weltmarktführer

Weitere Fokusbereiche liegen im Bereich der Labor- und Medizintechnik sowie bei Komponenten aus dem High-Commodity Segment.

 

Manufaktur

 

Scala Design verfügt über einen technisch gut ausgestatteten Designmodell- und Prototypenbau. Handwerklicher Modellbau wird mit CNC-Technik und Rapid Prototyping unterstützt. Diese Ausstattung bildet die Grundlage für unsere Manufaktur zur Herstellung von Produkten in kleiner Serie.

 

 

 

 


Germany


Scala Design

Technische Produktentwicklung GmbH

Wolf-Hirth-Straße 23

D-71034 Böblingen

Baden-Württemberg

 

Fon: +49 (0)7031 46909-30

Fax: +49 (0)7031 227809

 

E-Mail: scala@scala-design.de


Scaladesignware  | Sozial Network


Japan


Scala Design of Japan

Satoyamasekkeisha.Ltd

He 116, Yunoya-machi 

Nomi-shi, Ishikawa

923-1221 Japan

 

Fon: +81 761 517033 

Fax: +81 761 517045

 

E-Mail: japan@scala-design.com 


Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015